Captcha Designfestival - Stylische Aufsteller für eine Ausstellung


Das CAPTCHA Designfestival. Im Jahr 2015 fand es unter dem Titel „Musterismus“ in Mannheim statt. Erfahrene Designer, verschiedene Künstler und Jungdesigner/-innen der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim haben Arbeiten zum Thema „Musterismus“ vorgestellt, die sich u.a. mit Fastfood, Gewalt, der aktuellen Flüchtlingslage oder dem Konsum beschäftigen.

Messe Ständer, Ausstellungständer

Als Sponsor des Designfestivals hat Simplified Building Material zur Verfügung gestellt – bestehend aus Kee Klamp Rohrverbindern und zugeschnittenen Rohren. Aus diesen Einzelteilen wurden Objekte und Strukturen erstellt, die als Rahmen und Aufsteller für die Ausstellung verwendet wurden. Das Hauptmotiv der Veranstaltung war ein Würfel. Aus dem zur Verfügung gestelltem Material wurden insgesamt sechs dieser Würfel gebaut. Jeder Würfel in der Ausstellung war 1m³ groß. Es wurden bis zu drei Würfel übereinander, mit einer Gesamthöhe von bis zu drei Metern, montiert. Neben den Würfeln wurden weitere Strukturen aus den KEE KLAMP Rohrverbindern und Rohren gebaut. Die Installation war denkbar einfach, wie dieses Video von den Organisatoren zeigt:

Video von Vivien Lemmert, CAPTCHA-Designfestival on Vimeo.

Präsentationständer, Ausstellung Rahmen aus Rohrverbindern Bilderrahmen im Industriedesign für Ausstellungen

Am Eröffnungstag war das Simplified Building-Team vor Ort. Die Werke der Designer wurden an den Würfeln und Ständern aus KEE KLAMP Rohrverbindern und Rohren angebracht. Die Ausstellungsstücke und der gesamte Aufbau des CAPTCHA Designfestivals sollte die Fantasie aller Besucher anregen: die Jung-Designer, Fotografen und auch das Simplified Building-Team waren beeindruckt und konnten viel Inspiration für neue kreative Projekte sammeln.

Bilderrahmen

Es fanden außerdem verschiedene Workshops, Ausstellungen und Symposien statt. Hier wurde erforscht, welche Bedeutung bestimmte Muster für die Wahrnehmung und das Verhalten haben. Um die Möglichkeiten der Gestaltung neu zu entwickeln, waren renommierte Gäste aus den Bereichen Kunst und Design eingeladen, darunter Bureau Progressiv, Deutsche & Japaner, 44flavors, Manuel Rossner, Melchior Imboden, Sebastian Zimmerhackl und We Are Büro Büro. Vom 4. bis 9. September 2015 wurden die in der Finissage entwickelten Werke aus den Workshops im Mannheimer Kunstverein an den KEE KLAMP Strukturen ausgestellt.


Warenkorb

Show Pricing

* zzgl. Lieferkosten

Option available in footer.